28. Februar 2019

Spenden

Die Donnerstagsdemo-Tirol will glasklare, transparente Finanzen: Unsere AktivistInnen und SympathisantInnen unterstützen unsere Arbeit vor allem durch ihre ehrenamtliche Arbeit, aber auch finanziell. Darüber hinaus nehmen wir gerne Unterstützung von anderen Organisationen an, solange damit keine politischen Bedingungen verbunden sind und unsere Unabhängigkeit in keinster Weise tangiert ist. Um völlige Transparenz zu gewährleisten, veröffentlichen wir regelmäßig einen Finanzbericht. Alle Organisationen werden namentlich und mit Betrag genannt, Privatpersonen je nach Wunsch mit Namen oder nur mit Anfangsbuchstaben. Wir gehen sehr sparsam mit den finanziellen Mitteln um. Bitte unterstützt unsere Arbeit, das ist wichtig!

Für eine Strafverfügung wegen der nicht rechtzeitig angemeldeten Kundgebung (Rücktritt Strache wegen Ibiza-Video) müssen zusätzlich € 150 zurückgestellt werden. Der Kassastand ist also ziemlich winzig.

   
   
   
   
   
   
   
   
   

Im Falle einer Auflösung der Donnerstagsdemo Innsbruck werden die übrigen finanziellen Mittel an eine Gemeinnützige Organisation gespendet.